Artikelansicht

Energiekennzeichnung von Staubsaugern

29.08.2014 | id:4995424

1.  Energiekennzeichnung und umweltgerechte
     Gestaltung von Staubsaugern

Energieverbrauchsrelevante Produkte werden durch die EU Kommission in Bezug auf deren Umwelteinfluss und Energieverbrauch beurteilt.
Am 3. Mai 2013 wurde die Delegierte Verordnung (EU) Nr. 665/2013 zur Ergänzung der Richtlinie 2010/30/EU des Europäischen Parlaments und des Rates betreffend die Energiekennzeichnung von Staubsaugern und am 8. Juli 2013 die Verordnung (EU) Nr. 666/2013 zur Durchführung der Richtlinie 2009/125/EG des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf die umweltgerechte Gestaltung von Staubsaugern verabschiedet.

  • Geltungsbereich:
    • Netzbetriebener Staubsauger, inklusive Hybridstaubsauger.
    • Hybridstaubsauger: Werden nur im netzbetriebenen Modus miteinbezogen
  • Außerhalb des Geltungsbereichs:
    • Nass-, Nass/Trocken-, batteriebetriebene, Roboter-, Industrie-, Outdoor-Zentralstaubsauger und  Bohnermaschinen.
    • Wasserfilter-Staubsauger müssen erst 4 Jahre nach Inkrafttreten der Verordnung die Ökodesignanforderungen einhalten.
  • Übergangsregelung:
    • Die Anforderungen gelten für Staubsauger mit Wasserfilter ab dem 1. September 2017.

2. Wieso eine Energieverbrauchskennzeichnung für Staubsauger?

  • Senkung des Energieverbrauchs
  • Der Kunde kann die Maschinen leichter durch die angegebenen Parameter vergleichen:
    • Energieverbrauch
    • Staubaufnahme
    • Staubwiederaustritt
    • Schallleistung
  • Die durchgeführten Tests zur Ermittlung der Parameter sind reproduzierbar, d.h. die Staubsauger können ohne Schwierigkeiten miteinander verglichen werden.

2. Wieso eine Energieverbrauchskennzeichnung
    für Staubsauger?

  • Senkung des Energieverbrauchs
  • Der Kunde kann die Maschinen leichter durch die angegebenen Parameter vergleichen:
    • Energieverbrauch
    • Staubaufnahme
    • Staubwiederaustritt
    • Schallleistung
  • Die durchgeführten Tests zur Ermittlung der Parameter sind reproduzierbar, d.h. die Staubsauger können ohne Schwierigkeiten miteinander verglichen werden.

3.  Klassen und korrespondierende Werte für
     das 1. Energielabel

4.  Energiekennzeichnung für Staubsauger –
     Design und Bedeutung

4.1 Energiekennzeichnung 1:

4.1.1 Beschreibung:

4.2  Energiekennzeichnung 2:

4.2.1 Alle Energiekennzeichnungen Stufe 2
         ab 1. September 2017

Bilddatenbank
Zurück